GROSSE
KREISSTADT
 CRIMMITSCHAU
Crimmitschauer Rathaus  Theater Crimmitschau Einkaufszentrum - Roter Turm - Eingang zur 'Piazza' Renaissance-Portal Marktbrunnen mit Spinnerin - Wahrzeichen der ehemaligen Textilhochburg Agrar- und Freilichtmuseum - Schloss Blankenhain ETC - Crimmitschau
 ... wo Zukunft Tradition hat
  suchen Eine Seite zurück  Zur Startseite  Diese Seiten zu ihren Favoriten hinzufügen...  Diese Seite drucken...  Kontakt via Mailformular  Zur Anmeldung
Impressumenglische Version französische Version


 




Ausschreibungen durch die Stadtverwaltung Crimmitschau

 

STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Zweckverband Sächsisches Industriemuseum sucht frühestens zum 01.08.2015, für die Dauer von 4 Jahren einen/eine

Geschäftsführer/in.

Der Zweckverband Sächsisches Industriemuseum unterhält an seinen Standorten in Chemnitz (Industriemuseum), Crimmitschau (Tuchfabrik Gebr. Pfau), Ehrenfriedersdorf (Zinngrube) und Knappenrode (Energiefabrik) technikhistorische Museen in ausgesuchten Industriedenkmälern, die in ihrer Gesamtheit ein exemplarisches Bild sächsischer Industriegeschichte und -kultur repräsentieren. Derzeit sind 40 Mitarbeiter/innen in der Personalhoheit des Zweckverbandes in den Einrichtungen beschäftigt.

Schwerpunkte der Aufgaben der Geschäftsführung sind die Personalführung, das Finanzwesen, die Haushaltsführung, die Koordinierung von Bauvorhaben sowie ggf. die Führung aller Prozesse für die Landesausstellung 2018 im Zuständigkeitsbereich.

Im Einzelnen damit verbunden sind:

  • Vertretung des Verbandes im Rahmen der Aufgaben der Geschäftsleitung nach außen und im Dienstverkehr
  • Führung der laufenden Geschäfte und Vollzug der Beschlüsse der Verbandsversammlung
  • Führung des Managements der Museen im Zweckverband
  • Entwicklung von strategischen Konzepten und Richtlinien für den Aufbau und die Entwicklung und ggf. Erweiterung des Museumsverbundes sowie dessen Finanzierung
  • Vorbereitung der Sitzungen der Verbandsversammlung
  • Führung der Personalgeschäfte
  • Abschluss und Beendigung von Arbeitsverhältnissen, Ausübung der Dienstaufsicht gegenüber den Museumsleitern/innen und den übrigen Beschäftigten des Zweckverbandes
  • Zusammenstellung und Koordinierung aller Plan- und Bauvorhaben im Verbandsbereich
  • Vertragswesen
  • Vorgabe der Haushaltsgrundsätze, Festlegung der Einnahmen- und Ausgabenpolitik
  • Aufstellung von Haushaltsansätzen, Bewirtschaftung des Haushaltsplanes
  • Einwerbung von Fördermitteln im Verbandsbereich
  • Einwerbung von Sponsorenmitteln

Der Geschäftsleitung obliegt die Dienstaufsicht über die Museumsleiter/innen und die Leiterin Finanzwesen.

Erwartet wird ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissen-schaften/Betriebswirtschaft bzw. einschlägige praktische Erfahrungen und Kenntnisse im kommunalen Haushaltswesen und -recht, im öffentlichen Recht, Arbeits- und Vertragsrecht. Ebenso wünschenswert sind eine mehrjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung auf Leitungsebene mit Personal- und Finanzverantwortung, Kenntnisse in der Arbeit mit Zweckverbänden und ggf. Erfahrungen im Baubereich.

Zur Erfüllung der Aufgaben der Geschäftsleitung, insbesondere zur Führung und Koordination der einzelnen Bereiche, ist eine integrierende Persönlichkeit gefordert, mit Vermittlungsgeschick, Motivationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen. Flexibilität, hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft werden vorausgesetzt.

Die Vergütung wird einzelvertraglich geregelt.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Aussagekräftige Bewerbungen sind bis zum 30.04.2015 an den

Zweckverband Sächsisches Industriemuseum
Frau Verbandsvorsitzende Barbara Ludwig
Zwickauer Straße 119
09112 Chemnitz


zu richten.

Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nicht vorgesehen.

 
 

Ausschreibungen von Immobilien und Grundstücken
Bereich 69 - Grundstücks- und Gebäudeverwaltung
Besichtigungen sind nach Terminvereinbarung unter Tel. 03762 90-2300 möglich

Ausschreibungen von Immobilien und Grundstücken
AbgabefristObjektStraßeInformationen
15.04.2015Eigenheimbauplatz in schöner Lage von Crimmitschau zur individuellen Wohnbebauung
Flurstück: 1392/2
Grundstücksgröße: ca. 700m²
Verkehrswert: 27.000,00 EURO
Johann-Sebastian-Bach-Straßeweitere Informationen
erhalten Sie hier
15.04.2015Eigenheimbauplatz in schöner Lage von Crimmitschau zur individuellen Wohnbebauung
Flurstück: 1392/7
Grundstücksgröße: 1.107m²
Verkehrswert: 21.000,00 EURO
Hermannstraßeweitere Informationen
erhalten Sie hier
 
 

Große Kreisstadt Crimmitschau
PÄCHTER GESUCHT!
Gaststätte im Gasthof „Weißer Schwan“ Crimmitschau OT Langenreinsdorf


2014_Paechter_Gaststaette

Die Stadt Crimmitschau sucht zur baldigen Übernahme einen Pächter für die Räume der Gaststätte „Weißer Schwan“, Hauptstr. 74 in 08451 Crimmitschau, OT Langenreinsdorf.
Zur Gaststätte gehören folgende Räume: Gastraum, Vereinszimmer, Küche, Lagerräume und Sanitäranlagen. Die Gesamtfläche beträgt 185 m².

Die Räume sind vollständig leer stehend. Inventar oder Ausstattungen sind nicht vorhanden.

Interessenten wenden sich bitte an die Stadtverwaltung Crimmitschau,
Markt 1, 08451 Crimmitschau; Bereich 69 – Grundstücks- und Gebäudeverwaltung unter Telefon-Nr.: 03762 90-2304 oder 03762 90-2300.

 

 Aktuelles Amtsblatt
Bitte beachten Sie: Die Ladezeit kann je nach Internetanschluss mehrere Minuten betragen

 Lehrstellenbörse
Offene Lehrstellen und Praktikumsangebote in Crimmitschau

 Arbeitsplatzbörse
Hier präsentieren regionale Unternehmen ihre aktuellen Stellenangebote.


© Stadt Crimmitschau 2015 Eine Seite zurück Nach oben