Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Öffentliche Ausschreibungen der Stadtverwaltung Crimmitschau

 

STELLENAUSSCHREIBUNG

Die Stadtverwaltung Crimmitschau beabsichtigt im Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sicherheit zum 01.01.2020 die Stelle einer/eines

gemeindlichen Vollzugsbediensteten (M/W)

mit 38 Wochenstunden zu besetzen.

Der Gemeindliche Vollzugsdienst (GVD) erfüllt im Außendienst hoheitliche Aufgaben der Stadt Crimmitschau, insbesondere in ihrer Eigenschaft als Ortspolizeibehörde. Örtlicher Aufgabenbereich ist das Gebiet der Stadt Crimmitschau einschließlich der Ortsteile und der Gemeinde Dennheritz.

Wir suchen:

Eine zielstrebige, fachlich kompetente und belastbare Persönlichkeit.
Ein hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative sowie Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen gegenüber den Bürgern sind unabdingbar. Die Arbeit findet größtenteils ganzjährig (Wetterunabhängig) im Außendienst statt, aus diesem Grund ist körperliche Belastbarkeit eine notwendige Voraussetzungen für diese Tätigkeit.

Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Überwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs
  • Kontrolle, Leerung, Abrechnung der Parkscheinautomaten
  • Ahndung von Ordnungswidrigkeiten
  • Kontrolle der Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen und Satzungen
  • Örtliche Ermittlungen
  • Baustellenkontrolle, Kontrolle Verkehrszeichen, abgestellter Fahrzeuge etc.
  • Tätigkeit als Messbediensteter bei der Überwachung des fließenden Verkehrs
  • Technischer Sachverstand im Hinblick auf die wahrzunehmenden Aufgaben
  • Schutz öffentlicher Grün- und Erholungsanlagen und Kinderspielplätzen gegen Beschädigung, Verunreinigung und missbräuchliche Benutzung
  • Absicherung städtischer Veranstaltungen und Märkte

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, bevorzugt als Verwaltungsfachangestellter oder vergleichbare Ausbildung oder Berufspraxis bzw. Erfahrung in Bereichen des Sicherheitsdienstes bzw. Schutz- und Bewachungsgewerbes
  • Kenntnisse der Regelungen der Straßenverkehrsordnung und Polizeiverordnung
  • gute Computerkenntnisse (MS Office)
  • Sicheres und korrektes Auftreten sowie Aufgeschlossenheit gegenüber dem Bürger, insbesondere auch Geschick im Umgang mit Konfliktsituationen
  • Gute körperliche Konstitution für Außendienst bei allen Witterungen und hohe psychische Belastbarkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zum Dienst an Wochenenden und in den Abendstunden


Die Vergütung erfolgt nach EGG 6 TVöD.

Wenn Sie über die entsprechende Ausbildung verfügen und Interesse an dieser abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeit haben, richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 18.11.2019 an die

Stadtverwaltung Crimmitschau
Bereich Personal
Ausschreibung „Gemeindlicher Vollzugsbediensteter“
Markt 1
08451 Crimmitschau

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen keine Originalzeugnisse und –bescheinigungen bei. Die Bewerbungsunterlagen werden nur auf Wunsch und unter Mitsendung eines frankierten Freiumschlages zurückgesandt. Dies gilt auch für Mappen und Folien. Bei erfolgloser Bewerbung werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Außerdem wird darauf hingewiesen, dass Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit einer Bewerbung sowie einem evtl. anschließenden Vorstellungsgespräch entstehen, nicht erstattet werden. Ebenso wird vorsorglich darauf hingewiesen, dass Bewerbungen, die erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist hier eingehen, nicht in das Auswahlverfahren einbezogen werden können.

André Raphael
Oberbürgermeister

 
 
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

Abbruch eines 5-geschossigen Plattenbaus in Crimmitschau

a) Auftraggeber: Stadtverwaltung Crimmitschau; Markt 1; 08451 Crimmitschau; Telefon: +49 3762-90-0; Fax: +49 3762-90-9903; Internet-Adresse: www.crimmitschau.de; E-Mail: stadt@crimmitschau.de
b) Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können nur schriftlich abgegeben werden.
d) Art des Auftrages: Bauvertrag als Einheitspreisvertrag
e) Ort(e) der Ausführung: Wohn- und Geschäftshaus Badergasse 17-19; 08451 Crimmitschau;
f) Art und Umfang der Leistung: Abbruch eines 5-geschossigen Plattenbaus in Reihenbebauung incl. Kollektorgang; Gesamt ca. 7.000 cbm umbauter Raum, incl. Entkernung; Abbruch von ca. 850 qm Bitumenfläche; Wiederauffüllung im Bereich des Abbruches; Abdichtung und Witterungsschutz am Nachbargebäude
g) Es werden keine Planungsleistungen gefordert.
h) Aufteilung in mehrere Lose: nein
i) Ausführungsfristen: Beginn: 06.01.2020, Ende: 31.03.2020
j) Gegebenenfalls Angaben nach § 8 Absatz 2 Nummer 3 zur Nichtzulassung von Nebenangeboten: Entfällt, da Nebenangebote zugelassen sind.
k) Gegebenenfalls Angaben nach § 8 Absatz 2 Nummer 4 zur Nichtzulassung der Abgabe mehrerer Hauptangebote: Die Abgabe mehrerer Hauptangebote ist nicht zugelassen.
l) Stelle, bei der die Vergabeunterlagen angefordert werden können: Die Vergabeunterlagen werden auf der Vergabeplattform eVergabe.de bereitgestellt. Ein unentgeltlicher Abruf ohne Registrierung ist möglich unter https://www.evergabe.de/unterlagen/2163303/zustellweg-auswaehlen.
m) Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen: entfällt
n) entfällt
o) Frist für den Eingang der Angebote: 19.11.2019, 11:00 Uhr; Bindefrist: 18.12.2019
p) Angebote sind schriftlich (Papierform) zu richten an: siehe Buchstabe a).
q) Angebote sind abzufassen in: Deutsch
r) Die Zuschlagskriterien sind in den Vergabeunterlagen genannt.
s) Eröffnungstermin: 19.11.2019, 11:00 Uhr; Ort: Bauamt Crimmitschau (Kirchplatz 4), 1.OG; Personen, die anwesend sein dürfen: Bieter oder deren bevollmächtigte Vertreter
t) Sicherheiten: Sicherheit für Vertragserfüllung in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme; Sicherheit für Mängelansprüche in Höhe von 3 v.H. der Abrechnungssumme
u) Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen: Abschlagszahlungen und Schlusszahlung nach VOB/B
v) Rechtsform einer Bietergemeinschaft: gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter
w) Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung: Eigenerklärung für nicht präqualifizierte Unternehmen (EFB 124) oder Präqualifizierung
x) Vergabenachprüfstelle: Landesdirektion Chemnitz; Referat 39; Altchemnitzer Str. 41; 09120 Chemnitz
 
 
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A
Tuchfabrik "Gebrüder Pfau" Crimmitschau/ Spinnereigebäude - Zimmererarbeiten
a) Auftraggeber: Zweckverband Sächsisches Industriemuseum; Zwickauer Straße 119; 09112 Chemnitz
b) Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können nur schriftlich abgegeben werden.
d) Art des Auftrages: VOB Vertrag
e) Ort(e) der Ausführung: Tuchfabrik Gebr. Pfau / Spinnereigebäude; Leipziger Straße 125; 08451 Crimmitschau
f) Art und Umfang der Leistung: 150m² Abbruch Gipsplatten-Unterdecke, liefern und einlegen von zusätzlichen Dachsparren im Flachdachbereich zwischen jedes Sparrenfeld - 180 lfm,
Erneuerung Fußpfetten und Stützen mit Kopfbändern ca. 30lfm, Verstärkung Mittelpfetten mit U-Stahl ca. 31 lfm, Einbau einer Brandschutzunterdecke nach Fertigstellung der statischen Holzsanierungen ca. 15m2 - F30, Arbeiten im musealen Innenbereich, Leistungen erfolgen von innen unter und in einer bestehenden Flachdachkonstruktion zur zwingend erforderlichen statischen Ertüchtigung
g) Es werden keine Planungsleistungen gefordert
h) Aufteilung in mehrere Lose: nein
i) Ausführungsfristen: Beginn: 02.12.2019, Ende: 14.02.2020
j) Gegebenenfalls Angaben nach § 8 Absatz 2 Nummer 3 zur Nichtzulassung von Nebenangeboten: Entfällt, da Nebenangebote zugelassen sind.
k) Gegebenenfalls Angaben nach § 8 Absatz 2 Nummer 4 zur Nichtzulassung der Abgabe mehrerer Hauptangebote: Entfällt, da die Abgabe mehrerer Hauptangebote zugelassen ist.
l) Stelle, bei der die Vergabeunterlagen angefordert werden können: Die Vergabeunterlagen werden auf der Vergabeplattform eVergabe.de bereitgestellt. Ein unentgeltlicher Abruf ohne Registrierung ist möglich unter https://www.evergabe.de/unterlagen/2164321/zustellweg-auswaehlen.
m) Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen: entfällt
n) entfällt
o) Frist für den Eingang der Angebote: 19.11.2019, 11:30 Uhr; Bindefrist: 20.12.2019
p) Angebote sind schriftlich (Papierform) zu richten an: Stadtverwaltung Crimmitschau; Bereich/Abteilung: B 65 / Hoch- und Tiefbau; Markt 1; 08451 Crimmitschau; Telefon: +49 3762-90-6502; Fax: +49 3762-90-9903; Internet-Adresse: www.crimmitschau.de; E-Mail: erik.enke@crimmitschau.de
q) Angebote sind abzufassen in: Deutsch
r) Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden und gegebenenfalls deren Gewichtung: Die Zuschlagskriterien sind in den Vergabeunterlagen genannt.
s) Eröffnungstermin: Datum: 19.11.2019, 11:30 Uhr; Ort: Bauamt Crimmitschau - Kirchplatz 4 / 1. OG Raum 205 / 08451 Crimmitschau; Personen, die anwesend sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte Vertreter
t) Sicherheiten: gemäß EFB Blätter
u) Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen: gemäß EFB Blätter
v) Rechtsform einer Bietergemeinschaft: gemäß EFB Blätter
w) Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung: gemäß EFB Blätter
x) Vergabenachprüfstelle: Landesdirektion Chemnitz; Referat 39; Altchemnitzer Str. 41; 09120 Chemnitz
 
Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2019 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben