Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Veranstaltungskalender

Suchergebnisse in Terminplaner übernehmen

Markt: 26. Westsächsischer Töpfermarkt
Termin:
06.05.2017 - 07.05.2017
10:00 Uhr − 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Parkteichgelände Gablenz

Veranstalter:
Stadtverwaltung - Marktwesen

Ansprechpartner:
Birgit Horn
Telefon: 03762 90-7001


Informationen:
Am 6. und 7. Mai 2017 wird sich im Parkteichgelände Gablenz wieder alles um Töpferscheibe und Tonkunst drehen. Der 26. Westsächsische Töpfermarkt wird an jenem Wochenende an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet sein.

Dabei können sich die Gäste wie gewohnt auf einen bunten Mix der verschiedensten Tonwaren freuen, wobei wie immer Wert auf echtes Traditionshandwerk gelegt wird.
So werden auch in diesem Jahr mehr als 60 bereits bekannte und auch neue Töpfereien ihre Waren feil bieten. Die Auswahl des Tongutes und die Phantasie der TöpferInnen scheinen dabei keine Grenzen zu kennen – und das alles inmitten von herrlich grüner Natur, am Wasser und unter alten Bäumen.

Eröffnet wird der Jubiläumsmarkt am 6. Mai um 10 Uhr durch den Oberbürgermeister.
An beiden Tagen können Besucher sich auch auf ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm freuen, das durch den Fachbereich Kultur-, Sport- und Freizeitstätten der Stadtverwaltung organisiert wurde: Das historische Spielmannsduo Pampatut um Max von Gluchowe und Holger Hopfenstreich konnte erneut gewonnen werden, was beim vollen Terminkalender der beiden nicht nur in Crimmitschau beliebten Barden nicht so einfach war.
Musikalisch werden die Gäste bestens durch das Duo Hans Spielmann & Gespielin unterhalten. Mit seinem flotten Mundwerk fällt Theo Theodor, der Quacksalber und Reimeschmied, auf.
Eigens für die Kinder wird Zipano anreisen und damit seine Premiere in Crimmitschau feiern. Ein Parcours voll spannender Zirkusmaterialien steht zum Ausprobieren und Erlernen bereit. In entspannter Atmosphäre mit vielen Spielen können die Teilnehmenden sich an Jonglage oder Diabolo versuchen, auf der Laufkugel balancieren, mit dem Einrad fahren oder zusammen eine akrobatische Pyramide bauen.
Für die Allerkleinsten wird ein kleiner Sandkasten aufgebaut, so dass sie beschäftigt sind, während die Eltern in entspannter Atmosphäre auf dem Festplatz eine der vielen Spezialitäten probieren können.

Auf dem Festplatz werden wieder zahlreiche Händler für die Bewirtung sorgen. Eine Taverne mit köstlichen Weinen, Holzofenbäckerei mit frischen Broten, Fisch- und Käseräucherei, Crepes-Stand, mediterrane Spezialitäten, Langos, Hot Dog, Eis & Quark, Marmeladen, Liköre und mehr vom Direkterzeuger und vielerlei weitere lukullische Angebote warten auf die Gäste.
Das Festzelt lädt zum Verweilen und Ausruhen ein, ebenso die Festwiese. Die Kinder kommen ebenfalls auf ihre Kosten: Ton modellieren, Keramik bemalen und schöne Muttertagsgeschenke am Stand von Jeannette Jacob basteln.

Genau gegenüber, am anderen Ufer des Teiches, wartet die Kaffeeterrasse auf Gäste. Hier gibt es hausgebackenen Kuchen von den fleißigen Frauen des Heimatvereins Gablenz e.V. Der Teich lockt mit einer Runde Tretbootfahren.

Der Eintrittspreis liegt, wie in den vergangenen Jahren, bei 2 Euro pro Person.
Wer bereits am Samstag weiß, dass er den Markt auch am Sonntag noch ein Mal besuchen möchte, kann für 3,50 Euro eine Eintrittskarte erwerben, die an beiden Tagen Gültigkeit besitzt.
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.
Das Parken auf den ausgewiesenen Plätzen ist ebenfalls kostenlos. Die Kameraden der Jugendfeuerwehr stehen in gewohnter Weise als freundliche und kompetente Einweiser zur Verfügung.

Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2017 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben