Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Familienpass des Freistaates Sachsen

 

Der Familienpass berechtigt den Inhaber mit seinen Kindern, unentgeltlich bestimmte Einrichtungen des Freistaates Sachsen (Museen, Sammlungen, Burgen und Schlösser) zu besuchen. Welche Einrichtungen dies betrifft, kann im Faltblatt des Freistaates Sachsen nachgelesen werden. www.sms.sachsen.de

Einen Familienpass können erhalten:

  • Eltern mit mindestens drei kindergeldberechtigten Kindern,
  • Alleinerziehende mit mindestens zwei kindergeldberechtigten Kindern,
  • Eltern mit einem kindergeldberechtigten schwerbehinderten Kind,

wenn sie in häuslicher Gemeinschaft leben und ihren ständigen Wohnsitz im Freistaat Sachsen haben.

Anträge sind in der Stadtinformation, im Fachbereich Schulen, Jugend und Soziales, Zimmer 210, Frau Mai / Tel. 03762 90-4001 / kerstin.mai@crimmitschau.de oder amt24.sachsen.de / Familienpass erhältlich.

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Antragsformular / Familienpass für den Freistaat Sachsen
  • Personalausweis oder Reisepass des antragstellenden Elternteils
  • Bescheinigung der Familienkasse über die kindergeldberechtigten Kinder.
  • Nachweis Schwerbehinderung (Bescheid über Feststellung oder Schwerbehindertenausweis)

Der Familienpass ist einkommensunabhängig

 
Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2019 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben