Aufruf zur Teilnahme am Projekt „Bürgerschaftliches Engagement“

Bürgerinnen und Bürger der Stadt Crimmitschau sind ab sofort dazu aufgerufen, Ihre Vorschläge für das Projekt „Bürgerschaftliches Engagement“ einzureichen. Die Höhe des Bürgerhaushaltes 2022 beträgt wie in den Vorjahren erneut 15.000 €. Antragsteller werden gebeten, das jeweilige Vorhaben so genau wie möglich zu beschreiben und dabei einen exakten Standort anzugeben sowie Bildmaterial und einen Kostenvoranschlag ihrem Antrag beizulegen.

Die Mittel sollten Verwendung finden für:

  •  die Anschaffungen von Ausstattungsgegenständen für Vereine oder ähnliches
  •  kleinere Instandsetzungsmaßnahmen z. B. an Spielplätzen,Parkanlagen oder anderen öffentlich zugänglichen Flächen
  •  Maßnahmen zur Verschönerung des Stadtbildes

Im vergangenen Jahr wurden insgesamt sieben Projekte durch die Stadtverwaltung Crimmitschau gefördert, darunter das Aufstellen von mehreren Sitzbänken mit Papierkörben.

Vorschläge können bis einschließlich 15.07.2022 bei der Stadtverwaltung Crimmitschau eingereicht werden. Möglich ist dies persönlich in der Stadt- und Touristinformation im Theater oder postalisch an

Stadtverwaltung Crimmitschau
Büro des Oberbürgermeisters
Markt 1
08451 Crimmitschau

sowie per E-Mail an stadt@crimmitschau.de .

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!